Zahlreiche Auszeichnungen für Knaus Tabbert
Caravan und Reisemobil des Jahres 2020
Knaus Tabbert hat zum Jahresbeginn gleich mehrfach Grund zur Freude – zehn-fach um genau zu sein: Bei der Verleihung des „Caravan und Reisemobil des Jahres 2020“ der Fachmagazine CARAVANING und promobil erhielten die Fahrzeuge der Knaus Tabbert GmbH insgesamt neun Preise.

Bereits 2019 hat er voll überzeugt – und 2020 überzeugt der KNAUS L!VE TRAVELLER wieder und immer noch: In der Kategorie „Alkovenmobile über 50.000 Euro“ wählten ihn die promobil-Leser auf den beachtlichen dritten Platz beim „Reisemobil des Jahres 2020“. Unter den „Alkovenmobilen bis 50.000 Euro“ landet der WEINSBERG CaraHome weit vorne und erreicht den hervorragenden zweiten Platz. 

Einen weiteren zweiten Platz macht WEINSBERG in der Kategorie „Integrierte bis 80.000 Euro“: Der im Modelljahr 2020 neue CaraCore, der erste Vollintegrierte von WEINSBERG, schafft es auf Anhieb unter die Preisträger. In derselben Kategorie wurde zudem der KNAUS VAN I mit einem sehr guten dritten Platz ausgezeichnet.
Wie auch im Vorjahr begeistert der MORELO PALACE/PALACE LINER die Leser und erreicht den beachtlichen dritten Platz in der Kategorie „Liner“.

 „Caravan des Jahres 2020“

Parallel zum Reisemobil wurde auch der „Caravan des Jahres 2020“ gewählt. Auch hier kann die Knaus Tabbert GmbH stolz sein auf weitere Platzierungen ihrer Fahrzeuge in verschiedenen Kategorien: In der „Einsteigerklasse“ erreicht WEINSBERG mit dem CaraOne und CaraTwo den großartigen zweiten Platz und verbessert sich damit im Vergleich zum Vorjahr (Platz drei). Auch KNAUS knüpft an den Vorjahreserfolg an und wurde mit dem SPORT/SPORT SILVER SELECTION („Untere Mittelklasse“) und SÜDWIND („Mittelklasse“) jeweils auf den beachtenswerten dritten Rang gewählt.

In der „Oberen Mittelklasse“ wurde der TABBERT DA VINCI/DA VINCI FINEST EDITION ebenfalls mit einem sehr guten dritten Platz ausgezeichnet. Außerdem sehen die CARAVANING-Leser den luxuriösen, 2020 neu gestalteten CELLINI SLIDE-OUT von TABBERT weit vorne und wählten ihn in der „Ober- und Luxusklasse“ auf den hervorragenden zweiten Platz.

Dazu Gerd Adamietzki, CSO/Geschäftsführer: „2020 fängt hervorragend an – es ist uns eine Ehre, wir bedanken uns herzlich für das Vertrauen der Leser in unsere Fahrzeuge. Das ganze Knaus Tabbert-Team freut sich riesig.“

Weitere Infos auf https://www.knaustabbert.de/de/